Volleyball
Logo
   
Start

Damen 1

Spielberichte Damen 1

Damen 1 wollen sich am Samstag die nächsten Punkte holen

Kommenden Samstag, den 3.11. 19.30 Uhr sind die Damen 1 des VfB Ulm zu Gast beim USC Freiburg. Schaut man auf die Tabelle, ist der VfB Ulm der klare Favorit. Der USC Freiburg steht mit null Punkten und 0:15 Sätzen auf dem letzten Tabellenplatz. Die Ansage von Trainer Stefan Weyer ist deshalb klar und deutlich: Da muss ein weiterer Sieg her! Der Gegner ist kein Unbekannter: Schon in der Relegation um dem Aufstieg stand man sich zwei Mal am Netz gegenüber: Jeweils mit dem besseren Ende für den VfB. Somit stehen die Vorzeichen gut, allerdings muss das Trainergespann Weyer / Schädle auf Hannah Kohn und Patricia Schierling verzichten.

 

 

VfB Ulm gewinnt gegen TSV Burladingen mit 3:0 (25:10, 25:21, 25:18)

Die Mädels des VfB Ulm setzten ihre Siegesserie am Samstag gegen den TSV Burladingen mit einem 3:0 Sieg fort und sichern sich für diese Woche den Platz an der Tabellenspitze.

Bereits zum Satzbeginn zeigten die Ulmerinnen ihren Siegeswillen und gingen nach einer Aufschlagsserie von Zuspielerin Hannah Kohn 12:0 in Führung. Sie konnten ihr Spiel variabel aufziehen und erfolgreich über die Mitte (Schierling und Stückelmaier) und Außen (Burkhardtsmaier, Schreiber) punkten. Nicola Salami beendete den Satz mit einem erfolgreichen Sprungaufschlag zum 25:10.

 

VfB entführt 3 Punkte aus Dettingen

Am Samstag reisten die Damen 1 des VfB Ulm mit voller Kapelle zum TTV Dettingen, dem 4. Platzierten der letzten Regionalligasaison.
Erneut ein Unbekannter Gegner in der neuen Liga für den Aufsteiger aus Ulm.
Voll motiviert ging es um 16 Uhr in den ersten Satz.

Bis zum 7:7 spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Doch dann machten die Ulmerinnen Druck durch starke Aufschlagserien. Vor allem Kathi Stückelmaier brachte die gegnerische Annahme zum wanken.
Somit ging der Satz 25:10 an die Ulmerinnen.

 

Erster Sieg vor heimischem Publikum

Die Damen I des VfB Ulm gewinnen ihr erstes Heimspiel in der Regionalliga gegen den Förderverein Tübinger Modell mit 3:1 (25:16, 25:14, 17:25, 25:18). Mit diesem Sieg konnten sich die Ulmerinnen drei wichtige Punkte sichern.

Nach dem Sieg gegen den Mitaufsteiger MTV Ludwigsburg letztes Wochenende, waren die Ulmerinnen motiviert sich die nächsten Punkte zu holen. Die Mannschaft wusste wenig über den Gegner aus Tübingen. Da die Tübingerinnen schon letztes Jahr in der Regionalliga gespielt haben, haben sich die Ulmerinnen auf ein spannendes Spiel eingestellt.

 

Die VfB Damen 1 sichern sich ihre ersten Punkte in der Regionalliga

MTV Ludwigsburg vs. VfB Ulm
13:25 26:28 25:23 25:21 11:15

Am Samstag den 29.09.18 waren die Damen 1 zu Gast beim MTV Ludwigsburg, einem Gegner, der bereits aus der letzten Saison in der Oberliga bekannt ist. Während die letzten Begegnungen immer mit einem Sieg für Ludwigsburg endeten, konnten die VfBlerinnen das Blatt nun wenden und sich die ersten wichtigen Punkte in der Regionalliga sichern.

Im ersten Satz traten die Ulmerinnen, trotz der lauten Zuschauer des Gegners, souverän auf und überzeugten mit Spaß am Spiel. Der erste Satz ging mit einem deutlichen 13:25 an den VfB. Der Start war perfekt gelungen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 68