Volleyball
Logo
   
Start

Damen 1

Spielberichte Damen 1

Am Samstag traf der VfB Ulm auf den SV Horgenzell und besiegten diese mit 3:0 (26:15, 25:17, 25:21)

Im ersten Satz startete der VfB konzentriert und setzten die Damen von Horgenzell mit guten Aufschlägen unter Druck, sodass sich der Trainer von Horgenzell bereits beim 8:3 gezwungen sah seine erste Auszeit zu nehmen. Die VfB Damen ließen sich nicht durcheinanderbringen. Sie spielten weiterhin ruhig und allen voran Katharina Stückelmaier brachte nahezu alle Angriffe durch. Mit einer Aufschlagserie von 7 Punkten durch Nicola Salami konnte sich der VfB zum 17:5 absetzen und diese Führung ließen sie sich nicht mehr nehmen und beendeten den Satz mit 25:15.

 

Damen1 verliert 3:1 gegen den SV Fellbach

Leider mussten die Damen des VfB Ulm am vergangenen Wochenende ohne die erhofften Punkte nach Hause fahren. Das Spiel endete nach einer Stunde und 30 Minuten mit einem 3:1 (25:12 / 24:26 / 25:19 / 25:16 ) für den SV Fellbach, der der an diesem Abend die deutlich bessere Leistung brachte.


Schon zu Beginn des ersten Satzes traten Probleme in der Annahme auf. Die Mannschaft lag schnell 0:7 Punkte zurück und fand den ganzen Satz über nicht in ihr Spiel. Somit endete dieser mit einem 25:12 für den SV Fellbach.


Den ersten Satz hakte man

 

Damen 1 gewinnen mit 3:1 gegen den TG Biberach

Die Mädels des VfB Ulm setzten ihre Siegesserie am Samstag gegen den Absteiger aus der Regionalliga, TG Biberach, mit einem 3:1 (25:19, 20:25, 25:13, 25:19) Sieg fort und festigen ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte.


Bereits zum Satzbeginn zeigten die Ulmerinnen ihren Siegeswillen und setzten sich nach einer Aufschlagsserie von K. Stückelmaier auf 7:4 ab. Dieser Vorsprung konnte durch ein variables Zuspiel von S. Bailer und konsequente Angriffe der Außenspielerinnen (A. Burkardtsmeier, M. Schreiber) bis zur entscheidenden Phase gehalten werden. Mit platzierten Aufschlägen von U. Köhnlein konnte der Vorsprung auf 22:16 ausgebaut werden und der Satz wurde mit 25:19 gewonnen.


Im zweiten Satz

 

Iane Henke Württembergische Meisterin U 17 Beach

Am 2.07. 2017 richtete der TSG Eislingen die württembergische Meisterschaft im Beachvolleyball aus. In der Kategorie U 17 traten 5 Mannschaften an. Gespielt wurde jeder gegen jeden.

 

Mit solider Leistung ins Saisonfinale

Vergangenen Samstag traten die Damen des VfB Ulm zum letzten Spieltag der Saison gegen die TSG Schwäbisch Hall an.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 68