Volleyball
Logo
   
Start Spielberichte Jugend Die Jugend macht es vor!
Die Jugend macht es vor!

Am letzten Sonntag zeigten die U20 Jungs des VfB Ulm bei ihrem Heimspieltag Volleyball aus dem Lehrbuch.

Der erste Gegner aus Laupheim startete motiviert und insbesondere mit zwei starken Mittelangreifern. Der VfB Ulm hatte allerdings die Musterannahmereihe Simon Kohn, Emil Böhnisch und Manuel Steinbach, welche jede Annahme zum Zuspieler brachte. Dieser, namentlich Lars Heiler, hatte damit für den Angriff alle Optionen. Die Ulmer zogen ihr Spiel konsequent durch und holten sich ihren ersten Sieg 2:0 (25:16, 25:18).

 

Im zweiten Spiel stand die Mannschaft des VC Baustetten bereit, einem Verein, dessen Mannschaften jedem Ulmer Volleyballer als Annahme und Abwehr Spezialisten bekannt sind. Immer wieder schaffte es Diagonalangreifer Aaron Brenner die Verteidigung zu knacken, die restlichen Bälle scheiterten am Ulmer Mittelblock aus Melvin Arndt und Simon Kraus. Ulm dominiert das zweite Spiel mit 2:0 (25:7, 25:12).

"Wenn die Annahme und Abwehr so perfekt vorne sind, macht das Zuspiel erst richtig Spaß!", so Kapitän Marco Wilisz.

Coach Simon Thomas und Spieler-Co-Trainer Vitali Kobitski waren von dem Teamgeist und dem Durchhaltevermögen überzeugt: "So muss sich der Tabellenerste TSB Ravensburg richtig warm anziehen!"